Ingo Maurer Kronleuchter

Ingo Maurer

Ingo Maurer ist weltweit einer der führenden Lichtdesigner, der die Canned Light entwarf, und er gehört zu den bedeutendsten internationalen Produktdesignern - sich selbst bezeichnet er bescheiden als Autodidakt. Er wurde 1932 auf der Insel Reichenau im Bodensee geboren. Als gelernter Schriftsetzer und studierter Grafikdesigner begann Maurer, nach dreijähriger Zeit als freier Designer in New York und San Francisco, bereits 1966 mit dem Leuchtendesign. Durch die Pop-Art-Bewegung geprägt, gründete Maurer das Atelier Design M in einem Münchener Hinterhof. Später umbenannt in die Ingo Maurer GmbH, überzeugen die Maurerschen Lichtentwürfe seither durch eine scheinbar unendliche Vielfältigkeit. Der durch die Simplizität der Pop-Art geprägte Entwurf der Leuchte Bulb wurde bereits 1969 in die Design Collection des Museum of Modern Art, New York aufgenommen. Die handelsübliche Glühlampe, umgeben von einer überdimensionalen, mundgeblasenen Glas- Glühbirne mit verchromtem Sockel, läutete eine neue Licht-Zeit ein, in der Objekte auf die Lichtquellen reduziert und vom klassischen Ständer und Leuchtenschirm befreit werden konnten. Als Baukasten-System bereits 1984 von Maurer entwickelt, ermöglicht das Niedervolthalogensystem YaYaHo bis heute scheinbar unendliche Flexibilität und eine neue Sicht auf Raum und Licht. Maurer gestaltet Leuchten, die Geschichten erzählen und so selbst zu neuen Geschichten werden. Die 1992 entwickelte Tischleuchte Lucellino ist mit ihren handgefertigten Flügeln aus Gänsefedern anmutig und emotional geladen. Maurer hat es geschafft, das ihr Anblick entzückt und zum Träumen einlädt. Wortwörtlich genommen lyrisch, wirkt die Zettel'z. Von Klemmen gehalten können zentrisch um den Lichtkörper Zettel aus Japanpapier mit liebevollen und melodischen Botschaften befestigt werden. Bis heute gestaltet und entwirft Maurer zusammen mit seinen Mitarbeitern in München Meilensteine des Lichtdesigns und hat seit 2009 ein "Studio Showroom Werkstattatelier" eingerichtet, indem man sich selbst einen Eindruck seiner einzigartigen Lichtkunst machen kann.

Ich verfolge keine eigene Strategie bei meiner Arbeit. Ich liebe das Unbewußte. Es ist, wie wenn ein Kind einen Riß in der Wand sieht und seine Fantasie daraus ein Tal entstehen läßt. Diese Art zu arbeiten erzeugt oft Freude manchmal aber auch Pein in mir. Jedenfalls ist es mir wichtig so zu arbeiten, daß ich nicht eines Tages neben mir stehe, über meine Schulter schaue und mich frage, was ich da eigentlich mache. Die Analyse meiner Arbeiten überlasse ich den anderen. Ich bin wirklich oft erstaunt, was andere in meine Arbeit hinein interpretieren.

Ingo Maurer, August 2003

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Birdie

Ingo Maurer

1.728,00 €
-3% bei Vorkasse = 1.676,00 €
inkl. 19% MWSt
0,00 € Versand nach Deutschland Deutschland Einstellungen

Birdie LED

Ingo Maurer

1.862,00 €
-3% bei Vorkasse = 1.806,00 €
inkl. 19% MWSt
0,00 € Versand nach Deutschland Deutschland Einstellungen

Birds Birds Birds

Ingo Maurer

4.634,00 €
-3% bei Vorkasse = 4.495,00 €
inkl. 19% MWSt
0,00 € Versand nach Deutschland Deutschland Einstellungen

3 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge